Website El Palasiet
Blog

+34 900 300 255

Thalassotherapie-Behandlungen


Thalassotherapie-Behandlungen

 

Unter Berücksichtigung aller fachspezifischen Besonderheiten und dem leistungsorientierten Innovationsgeist kommt man zu dem Schluss, dass das medizinisch-kosmetische Thalassotherapie-Institut tatsächlich über eines der fortschrittlichsten Thalassotherapie-Zentren Europas verfügt und dessen Einrichtung mit Markenprodukten erster Wahl ausgestattet ist wie z. B. Porcelanosa, Systempool, Jefer und Herrasti. Ganz im Zeichen des neuen Umweltbewusstseins und Anspruchsdenkens, setzt das Design (das auf offene und helle Räume aufbaut, wo das Tageslicht eine entscheidende Rolle spielt) gemeinsam mit dem Klimatisierungskonzept und der Wasseraufbereitung ganz auf Energieeinsparung.

Die Nutzung des Meerwassers berücksichtigt in unseren Thalasso-Einrichtungen eine Reihe von Maßnahmen, die darauf ausgerichtet sind, seine wesentlichen Qualitäten unverändert zu belassen. Für individuelle Behandlungen wird das Meerwasser in weniger als 36 Stunden seit seiner Gewinnung und in seinem natürlichen Zustand genutzt. Für das Meerwasserbecken muss es aufgrund der entsprechenden Gesetzgebung für öffentliche Schwimmbäder chemisch aufbereitet werden, wobei wir jedoch, so weit wie es nur möglich ist, die therapeutischen Eigenschaften des Wassers beibehalten, weshalb wir täglich zwischen 15% und 20% des Meerwassers erneuern und nur alle drei Stunden filtern (das gesamte Wasser wird also alle drei Stunden einmal gefiltert). Die Erwärmung erfolgt über Wärmetauscher, wobei die Wassertemperatur in keinem Fall 52°C übersteigt.

In Übereinstimmung mit diesen Vorteilen werden in unserem Zentrum auch die modernsten und neuesten Thalassotherapie-Techniken angeboten:

Thalasso-Rundgang in einem Aktivbecken: Es handelt sich hierbei um ein herrliches 200 m² großes Überlaufbecken, in dem das Wasser innerhalb von nur zwei Stunden gefiltert wird und das mit mehreren Wasser- und Luftstrahldüsen unterschiedlicher Form und Stärke sowie einer Reihe von Anlagen und Einrichtungen ausgestattet ist, mit denen Hydrokinesiotherapie-Behandlungen (kontrollierte Bewegungen im Wasser) durchgeführt werden können. Ebenso lässt sich das Becken für Gruppentherapien und –behandlungen benutzen.

Finnische Sauna: Neben ihrer wohltuenden und entspannenden Wirkung bietet diese aus Kiefernholz bestehende Trockensauna auch wunderbare Ausblicke auf die umliegenden Gärten.

Dampfbad: Durch die Kondensierung warmen Meerwassers, das kontinuierlich nachfließt, wird auf natürliche Weise ein warmes, angenehmes Ambiente geschaffen (41°C).

Türkisches Bad oder Hamam: Die herrliche Tradition der orientalischen Bäder als eigenes und exklusiven Konzept: feuchte Wärme (43°C) in einem entspannten Ambiente.

Hydromassagebäder: Individuelle Bäder in einem exklusiven Design, die mehrere Behandlungsoptionen ermöglichen und bei denen auch Algen (Fingertang und Fucus) verwendet werden, die speziell für unser Thalassozentrum von erfahrenen Sammlern geerntet werden. Ein wahrer Luxus, der für eine harmonische Vereinigung von Körper und Meerwasser sorgt.

Wasserstrahlbehandlungen: Mit einem Druck von 6 atm entfaltet sich die ganze Kraft der Natur durch kalte und warme Wasserstrahlen aus Massagedüsen auf den Körper (Kneipp-Anwendungen und Wechselduschen).

Wassertretbecken: Meerwasser mit einer Temperatur von 26°C und Kaltluft wird in einem Tretbecken durch eine speziell entwickelte Technik angewandt, um damit Blutkreislaufprobleme und müden oder schweren Beinen entgegenzuwirken.

Kabinen für Packungsanwendungen: Speziell gestaltete Kabinen für die Anwendung von Meeresschlamm und Algen. Der dabei verwendete Meeresschlamm stammt direkt von unserer Küste. Hierbei kommen die allerneuesten Techniken zum Einsatz wie z. B. Wärmeliegen oder Talatherm Minisaunas.

Massagen unter Meerwasserduschen (Vichy-Duschen): In speziell dafür konzipierten Kabinen erfolgt die Massage unter unter einer angenehmen Meerwasserdusche und begünstigt so die Aufnahme des Meerwassers durch den Körper.

Zusätzlich zu diesen speziellen Thalassotherapie-Anwendungen verfügen wir noch über eine Reihe zusätzlicher Techniken, welche die speziellen Behandlungen unterstützen; besonders zu erwähnen sind dabei die folgenden:

Physiotherapeutische Übungen: Alle angebotenen Programme, die Massagen und Bewegungsübungen beinhalten, werden von ausgebildeten Diplom-Physiotherapeuten geleitet und überwacht.

Mechanotherapie: Spezielle Techniken, die im Rehabilitationsraum durchgeführt werden, der für eine effektive Rehabilitation mit allen notwendigen Geräten ausgestattet ist.

Elektrotherapie-Anwendungen: Laser, Mikrowellen, Ultraschall, Magnetfeldtherapie, usw.

Massagen: ein umfangreiches Angebot an Massagen zur Entspannung oder zu kosmetischen Zwecken von speziell dafür ausgebildetem Personal.

Kabinen für die Anwendung von Schönheitsbehandlungen.

Großes Fitnessstudio und Räume für Gemeinschaftsübungen.

All dies wird noch vervollständigt durch Spezialgeräte der Marken Mesoestetic, LPG Sorisa und Fundación Garcia Muñoz; bei den Kosmetikanwendungen Thalgo und Natur Nuá; bei Textilien Hosteltex und Vayoil und beim Mobiliar Ecopostural. Neben den rein thalassotherapeutischen Anwendungen bieten wir auch komplementäre Behandlungen in Massagekabinen (manuelle Techniken) sowie Elektrotherapie-Anwendungen (Mikrowellen, Kurzwellen, Ultraschall, Magnetfeldtherapie, Pressotherapie) an.

Thalassotherapie-Behandlungen Thalassotherapie-Behandlungen Thalassotherapie-Behandlungen Thalassotherapie-Behandlungen
×
Benötigen Sie Hilfe?

Wir rufen Sie gerne an. Teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit und wann wir Sie anrufen sollen

Start